Michael Bievetski: Investor und Mentor

Ich helfe Menschen dabei, ihre finanzielle Freiheit mithilfe von Immobilien zu erreichen - ohne Eigenkapital.

Deine kostenlose Beratungssession!

Erfahre mehr über Michael

Michael ist in Moskau geboren und zog im Jahre 2000 nach Deutschland. Dort wuchs er in durchschnittlichen Verhältnissen (inklusive schimmliger Wohnung in einem schlechten Viertel Hannovers) auf und besuchte – trotz Realschulempfehlung – das Gymnasium. Als er dann in den Abiturprüfungen versagte und der Traum des Studiums in weite Ferne rückte, entschied er sich für den Weg der Ausbildung.

 

Es verschlug ihn in eine sehr vertriebsstarke Bank, wo die ersten Grundsteine der finanziellen Bildung gelegt wurden. Als er in der Ausbildung sehr gute Ergebnisse lieferte, bekam er im Rahmen eines Nachwuchsführungskräfteprogramms eine Ausbildung an der Frankfurt School of Finance and Management im Lehrgang der Investmentberatung. Doch schon in der Ausbildung, die er erfolgreich als Bankkaufmann (IHK) und Investmentberater (FSFM) abschloss, war ihm klar, dass ein Nine-to-Five-Job nicht infrage kommt.

Er baute noch neben der Ausbildung ein Automobil- und Lifestylemagazin auf, das sich über die Jahre sehr stark etabliert hatte und Kooperationen mit Marken wie Bentley, McLaren, Aston Martin einging. Neben dem Aufbau von diesem Unternehmen begann er sein betriebswirtschaftliches Studium und gründete eine Influencer Marketing und Social Media Agentur, die er kurz vor Abschluss des Studiums wieder verkaufte. Parallel war er an anderen Ventures, unter anderem im Bereich der künstlichen Intelligenz, beteiligt und beriet diese zu unterschiedlichen Themen seit 2012.

Während das Studium sich in den letzten Zügen befand und Michael zwischenzeitlich erste Erfolge in seinem eCommerce-Venture verzeichnete, begann er sich mit dem Thema Immobilien auseinanderzusetzen. Schnell merkte er, dass dies der Schlüssel zu der finanziellen und örtlichen Freiheit ist, den er seit seiner Ausbildung suchte. Trotz seiner Erfolge in den Firmen merkte er nämlich schnell, dass er seine Zeit von seinem Einkommen entkoppeln wollte, nachdem sich 150 Flüge im Jahre 2014 angesammelt hatten.

Als sich schließlich im Jahre 2016 ein siebenstelliges Immobilienportfolio angesammelt hatte, begannen erste Freunde nach Strategien zur finanziellen Freiheit zu fragen. „Soll ich lieber in Aktien investieren? Ich hab doch gar kein Startkapital für eine Immobilie“, waren Fragen die er jede Woche hörte. Obwohl er neben dem Studium einige Zeit im Daytrading von teils spekulativen Anlagen wie Optionen verbrachte, war die Empfehlung für „Neulinge“ im passiven Einkommen aber nur selten in der Sparte der Wertpapiere angesiedelt.

Dieses passive Einkommen aus Immobilien und einigen anderen Bereichen, ermöglicht es Michael viel (im Jahre 2018: mehr als ein halbes Jahr) zu reisen, Konferenzen zu besuchen und sich stets weiter fortzubilden. Zu seinen Hobbys zählen gutes Essen, inspirierende Gespräche, schöne Strände und schnelle Autos.

Das Kurzprofil

Name: Michael Bievetski
Alter: 26
Immobilienportfolio: siebenstellig
Ausbildung: Bankkaufmann (IHK), Investmentberater (FSFM), Betriebswirtschaftslehre Bachelor

Deine kostenlose Beratungssession!